Anoden - Opferanoden

Anoden-Komplettsets

 

Aluminium / Magnesium-Anoden

 

Wellenanoden

 

Zink-Anoden für

Wählen Sie für Fahrten in Salzwasser: Zink-Anoden

Für Fahrten in Süßwasser: Magnesium-Anoden

Und für Fahrten in Brackwasser: Aluminium-Anoden

Das Auswechseln der Anoden sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen. Bitte kontrollieren Sie die Anoden daher auf Ihre Abnutzung, bevor Sie Ihr Boot nach dem Winterlager erneut zu Wasser lassen. Ersetzen Sie die Anoden ggf. durch solche, die der Größe des zu schützenden Schiffteils entsprechen.

Die Anode sowie die Anbringungsstelle darf niemals mit Farbe gestrichen werden, sie muss in Kontakt mit dem Metall sein. Benutzen Sie nur die mitgelieferten Schrauben.

 
// 0.0055 Sekunden